Gerti Papesch im Foyer der Wertachklinik

Datum: 19.01.2017 - 20.03.2017

Papesch

Gerti Papesch ist künstlerisch sowohl im plastischen als auch im malerischen Bereich tätig. Die Arbeiten im malerischen Bereich entstehen in einem kreativ-intuitiven Prozess. Abstraktion und Formvereinfachung dienen als Methode, um Ideen und Inhalte, aber auch Gefühle und Seelenzustände direkt auf die Bilder zu transportieren

Malerin und Plastikerin in Augsburg
Aus- und Weiterbildung an zahlreichen Kunstakademien und bei namhaften Künstlern
seit 1999 zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen
seit 2010 Kurse und Workshops für Acrylmalerei

Ab 1995 Teilnahme an verschiedenen Ausstellungen

Absprung  Erdung Morgenroete