Eugen Wilfied Müller

DIE MAGIE DER LINIE

Grafikten von Eugen Wilfried Müller

Ausstellungsdauer: Sonntag 27. Oktober bis Sonntag 17. November 2019

Vernissage am 27.10.2019
Künstler:      Eugen Wilfried Müller
Begrüßung:  Rainer Erhardt  –  Vorsitzender
Musik:           Marius Simon Müller  –  Hang

 

Brigitte Weber im Foyer der Wertachklinik

Der Titel der Ausstellung „konkret-abstrakt“ bezieht sich auf die ausgewählten Bilder.

Die konkreten Bilder beziehen sich auf die Darstellung von Menschen in verschiedenen Situationen, die nach eigenen Fotografien in starker Reduktion entstanden sind. Die abstrakten Werke spielen mit Farbe, Form und Linie, manchmal floral oder aber ganz gegenstandslos.

Alle ausgestellten Arbeiten sind vielschichtig in Acrylmischtechnik gearbeitet.

   

Die Jährliche 2019 Mitgliederjahresausstellung

Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich ein zur Mitgliederausstellung.

Eröffnung: Freitag, den 20.September 2019 um 19.00 Uhr

Einführung: Rainer Erhardt, Vorsitzender des kunstvereins

Teilnehmende Künstler:
BARBARA AUER  /  EVA BLEY  /  SIBYLLE DONNER-MAYER  /  ANNEDORE DORN  /  JOCHEN EGER  /  HORST GATSCHER  /  SUSANNE GORCKS  /  GABRIELE GRUSS-SANGL  /  FRANZISKA HAAS-STRASSER  /  INGRID HÄRING-GUGGENBERGER  /  ELISABETH HACKEL  /  ANNELIESE HIRSCHVOGL  /  RITA HÖFLER  /  JÜRGEN HÖRAUF  /  KARIN JAKOB  /  CONNY KAGERER  /  AMELIE KRATZER  /  OTTILIE LEIMBECK-RINDLE  /  REGINE LUEB  /  RITA MARIA MAYER  /  WERNER MAYER  /  HELENE MITTER  /  HOLLY NATH  /  ELISABETH RÖDER  /  INES ROLLER  /  THEO SCHILLING  /  WERNER STRASSER  /  BRIGITTE STEININGER  /  BRIGITTE WEBER  /  KARLA WES  /  HILDEGARD WINKLER

Blick in die Ausstellungsräume

         

Junge Künstler der Kunstschule im Foyer der Wertachklinik

Wir freuen uns über die Ausstellung der Bilder, die in den Kunstkursen des
vergangenen Kursjahres entstanden sind.

Unter Anleitung der Dozentin/Künstlerin Brigitte Steininger entstanden Arbeiten
der Kinder und Jugendlichen zu folgenden Kursthemen.
Im Zauberwald der Fantasie
Frühjahrsspasziergan um die Häuser
Ohne Pinsel, nur mit Spachtel
Oskar Schlemmer bewegte die Kunstgeschichte
Edvard Munch – Experimentelle Druckgrafik

Durch die Unterstützung der Stadt Bobingen, der Kooperation des Krankenhausfördervereins mit dem Kunstverein Bobingen, sowie der Wertachkllinik Bobingen kann die Ausstellung noch bis zum 19. September im Foyer der Wertachklinik besichtigt werden.

8. Kunstpreis 2019

 

Die Kreissparkasse Augsburg und der Kunstverein Bobingen e.V.
vergeben zum 8. Mal einen Kunstpreis im Bereich der Bildenden Kunst
in Höhe von 2000 Euro und einen Förderpreis in Höhe von 500 Euro.

 

 

 

Zur Eröffnung der Ausstellung und Übergabe der Kunstpreise 2019
am Freitag, den 15. März 2019 um 19 Uhr
laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

 

Begrüßung und Preisverleihung durch
Herrn Markus Bayer        Vertreter der Kreisparkasse Augsburg
Herrn Bernd Müller        1. Bürgermeister der Stadt Bobingen
Frau Christina Weber      Vorsitzende Kunstverein Bobingen

 

Musikalische Umrahmung durch Dominik Uhrmacher, elektr. Cello

 

 

Wir gratulieren den Preisträgern 2019.
Gabriele Fischer und Emmeran Achter erhalten den geteilten Kunstpreis 2019.

 

Der Förderpreis wurde 2019 nicht vergeben.